One Two
Sie sind hier: Startseite Projekt

Das Projekt "Healthy Campus"

Das Projekt "Healthy Campus" verbindet erfolgreiches Studium, gesundheitsorientierte Bewegung und Sport mit ausgewogener Ernährung und psychischer Gesundheit!

Die Gesundheitsinitiative

Healthy Campus ist eine Gesundheitsinitiative, die im Oktober 2011 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der Deutschen Sporthochschule Köln gestartet wurde. Ein gesunder Lebensstil basierend auf regelmäßigen körperlichen/sportlichen Aktivitäten und gesunder Ernährung ist unbestritten die zentrale Voraussetzung für körperliche und geistige Gesundheit - von der Kindheit bis ins hohe Alter.

Entgegen der allgemeinen Erwartung zeigt eine Reihe von wissenschaftlichen Untersuchungen, dass auch Studierende erhebliches Entwicklungspotenzial hinsichtlich ihres Bewegungs- und Ernährungsverhaltens aufweisen und unter einer Vielzahl von psychovegetativen und orthopädischen Beschwerden leiden. Sowohl Studenten als auch Mitarbeiter an Universitäten und Hochschulen weisen ungünstige Lebensstilmerkmale auf. Oftmals können gerade Universitäten ihre gezielten gesundheitsbezogenen Angebote und die passende Infrastruktur verbessern.

An dieses Entwicklungspotenzial knüpft das Projekt "Healthy Campus" mit einem Bündel von Maßnahmen an. Experten verschiedener Disziplinen (u.a. Medizin, Sportwissenschaft, Ernährung, Psychologie) haben für "Healthy Campus" eine Angebotspalette zusammengestellt, die es Studenten und Mitarbeitern ermöglichen soll, einen gesundheitsorientierten Lebensstil zu erlangen. Auf diese Weise soll die Basis für eine lebenslange Gesundheitskompetenz gelegt werden.

Die aus diesem Grunde als längsschnittliche Untersuchung bis 2015 geplante Studie hat mit Online-Befragungen der Bonner und Kölner Erstsemester im Wintersemester 2011/12 begonnen. Im Sommersemester 2012 wird die Online-Befragung zur Erhebung von Lebensstil- und Gesundheitsparametern auf die gesamte Studierendenschaft ausgeweitet. Das Projekt wird über die gesamte Laufzeit wissenschaftlich begleitet und evaluiert.

Artikelaktionen